Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Bachelor

Taxation and Redistribution

Modul:  8a-d
Dozent:

Dr. Patrick Hufschmidt

M.Sc. Dejan Dragutinovic

Unterlagen: Moodle
Umfang / Credits: 4 SWS / 7,5 Credits
Veranstaltungsart: Vorlesung und Übung
Sprache: Englisch
Termin und Ort: Vorlesung:   10:00 - 12:00, Dienstag / Mathematik E-29
Übung:          16:00 - 18:00, Donnerstag / CT Zentralbereich - HS ZE 01
Beginn: Vorlesung:    9. April 2024
Übung:           11. April 2024
Prüfung: tba

Inhaltsübersicht

Inhalt des Moduls

Der Kurs Taxation & Redistribution behandelt die Möglichkeiten des Staates, das Staatsbudget durch Besteuerung und Verschuldung zu erhöhen und die damit verbundenen Umverteilungsziele. Der Kurs befasst sich mit Steuerpolitik und wirtschaftlicher Ungleichheit, mit einem Fokus auf aktuell relevanten Themen in der Politik wie Armut, Einkommensbesteuerung und Haushaltsdefizite. Das Ziel ist es, den Studierenden ein Verständnis für Themen wie Steuerinzidenz, Einkommensbesteuerung, Transfers und Kapitalsteuer zu ermöglichen.

Kompetenzen

Studierende lernen die theoretischen und empirischen Werkzeuge kennen, um Fragestellungen bezüglich Einkommens- und Kapitalbesteuerung sowie Umverteilung zu analysieren. Des Weiteren erlangen sie Wissen über Themen wie Steuerinzidenz und die Effekte von Besteuerung und Umverteilung auf die Wirtschaft und Effizienz. Der Kurs ist nützlich für Studierende, die an der Analyse von Besteuerung und deren Konsequenzen für die Wirtschaft interessiert sind.

Prüfung

Es wird eine schriftliche Prüfung geben, die 90 Minuten dauert und die Themen des gesamten Moduls umfasst.